Lutz Braun's Monday Post3 Fehler bei der Führung, die Sie vermeiden sollten - Lutz Braun

28. September 2020

Auch bei der Führung gibt es Dos und Don’ts. Besonders Fehler, die nicht sein müssen, sollten unbedingt vermieden werden. Denn diese haben eine verstärkende negative Wirkung auf Ihre Mitarbeiter. Doch welche Fehler sollten Sie vermeiden?

  1. Rückdelegation: Sie wissen, dass die Delegation das Führungsinstrument schlechthin ist. Falls Sie sich aber im Vorfeld zu wenig Gedanken über die Aufgaben machen, die delegiert werden sollen, kann es passieren, dass Sie diese wieder zurückdelegieren müssen. Das ist, wie Sie sich vielleicht denken können, ein klares Nogo.
  2. Kontrolle: Ein zuviel an Kontrolle nimmt Ihren Mitarbeitern die gewollte Selbständigkeit. Suchen Sie nicht ständig penibel nach Fehlern. Besonders kleinere Fehler sind es nicht wert, unverhältnismäßige Kritik zu üben. Auch das erfordert Fingerspitzengefühl.
  3. Tolerieren von Mobbing: Falls Ihre Mitarbeiter feststellen, dass Sie Mobbing tolerieren und hier nicht aktiv eingreifen, können Sie noch so viele motivierende Aktionen durchführen. Lassen Sie auf keinen Fall Mobbing zu.

Reflektieren Sie als Geschäftsführer Ihre Führung. Achten Sie darauf, welche vielleicht sogar unbewussten Handlungen zur Demotivation Ihrer Mitarbeiter führen können. In meinem Webinar „Führung – aber richtig“ zeige ich Ihnen in 5 Stunden, worauf Sie bei der Führung achten sollte. Melden Sie sich einfach über diesen Link https://premiumwebinar.lutzbraun.com/ an.

Falls Sie Unterstützung benötigen, rufen Sie mich einfach an unter der 07131/2068050 oder schreiben Sie mir eine E-Mail an info@lutzbraun.com

Online Bibliothek

E-Books, Webinare, Planer – alles rund um Strategie, Nachfolge und Führung