Lutz Braun Blog

Erfolge und Misserfolge

26.09.2019

Erfolg und Misserfolg gehören zum Alltag eines jeden Unternehmers. Entscheidungen führen zu Ergebnissen, die positiv oder auch Fehlentscheidungen sein können. Je größer der Effekt einer Entscheidung ist, desto eher sprechen wir von den Erfolgen oder Misserfolgen. Denn diese stehen mehr im Fokus als kleinere Erfolge oder Misserfolge. Hier ein Beispiel: Ein Erfinder benötigt meist viele Versuche, bis seine Erfindung funktioniert. Bis er einen Erfolg verbuchen kann, hat er aber viele Misserfolge zu verbuchen, von denen aber niemand etwas mitbekommt. Denn der Erfinder wird ja erst mit seinem Erfolg bekannt. Das bedeutet im Umkehrschluss auch, dass viele Erfinder unbekannt sind, weil ihre Erfindungen oftmals ohne Erfolg sind. Genauso ist es im Sport: wir kennen meist nur die erfolgreichen Top-Sportler aus dem Fernsehen und nicht all diejenigen, die es nicht bis an die Spitze in ihrer Sportart schaffen.

Um trotz vieler Misserfolge auch einmal erfolgreich zu sein, bedarf es einer Portion Glück, einer sehr guten Erfindung, aber auch Ehrgeiz, Durchhaltevermögen und Disziplin. Außerdem muss ein Erfinder von seiner Idee absolut überzeugt sein. An diesem Beispiel wird deutlich, dass jeder Erfolg immer auch eine Kehrseite hat: nämlich Misserfolge und mögliches Scheitern.

Jeder Mensch der scheitert, hat mehrere Möglichkeiten weiter zu machen. Entweder er bleibt liegen und ergibt sich seinem Schicksal oder er steht auf, und geht einen neuen Weg um erfolgreich zu werden. Wer schon einmal gescheitert ist, weiß, dass man an solchen Situationen wachsen kann. Dabei ist die richtige Einstellung wichtig und entscheidend für den nächsten Schritt.

Misserfolge treten wahrscheinlich häufiger auf als Erfolge, die, wie gesagt, nur nicht zur Kenntnis genommen werden, da keiner darüber spricht. Wer scheitert, schämt sich und will es sich vielleicht auch nicht eingestehen. Obwohl Fehler meistens nicht schlimm und vor allem menschlich sind, wird nicht gern darüber gesprochen. Entscheiden Sie selbst, wie Sie mit Fehlern umgehen. Die Außenwirkung sollte Sie dabei nicht interessieren. Wagen Sie Neues, um Erfolg zu haben. Und wachsen Sie durch Misserfolge.