HomeCategoryLutz Braun's Monday Post - Seite 2 von 3 - Lutz Braun - Family Business Consulting - Strategie-, Nachfolge-, Führungsberatung für Familienunternehmen

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Bei der Firmennachfolge stellt sich auch immer die Frage, wie das Vermögen gerecht auf die Kinder verteilt werden kann. Theoretisch hört sich das einfach an, aber in der Realität ist das für die Eltern oft schwieriger als gedacht. Auch wenn es falsch sein kann, werden Firmenanteile zu gleichen Teilen an die Kinder übertragen. Warum? Sie...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Mit Hilfe von teambildenden Maßnahmen können aus bestehenden Gruppen Teams geformt, der Output von Teams verbessert oder auch für bestimmte Projekte zusammengestellte Teams gestärkt werden. Bevor Sie sich Gedanken zum Thema teambildende Maßnahmen machen, stellen Sie zunächst diese Fragen: Was soll bei uns mit teambildenden Maßnahmen erreicht werden? Was soll das Team danach besser können?...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Viele Unternehmen setzen teambildende Maßnahmen um. Doch was ist der Sinn solcher Maßnahmen? Sind teambildende Maßnahmen sinnvoll? Teams sind Gruppen, die aus mehr als zwei Mitarbeitern bestehen, und die gemeinsam bestimmte Aufgabe lösen bzw. erledigen sollen. Häufig wird das Wort „Team“ verwendet, allerdings handelt es sich meist nur um Gruppen. Was konkret ist der Unterschied...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Es liegt in der Verantwortung der abgebenden Generation, die nachfolgende auf das Eigentum vorzubereiten. NachfolgerInnen lernen nicht über Nacht mit Eigentum und Vermögen umzugehen. Deshalb sollten Sie sich als Übergeber folgende Fragen stellen: Wie können Sie die nächste Generation auf das Eigentum vorbereiten? Unabhängig davon, ob sie später im Unternehmen mitarbeiten oder nicht. Wie können...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Besonders in der Krise, die jetzt bei vielen Unternehmen durch das Coronavirus entstanden ist, möchten Sie als Unternehmer Ihr Geschäftsmodell krisensicherer machen. Da es manche Unternehmer verpasst haben, in den letzten Jahren die Strategie zu überdenken, in die Digitalisierung zu investieren oder neue Märkte zu gewinnen, möchten diese jetzt in der Krise schnelle Änderungen. Doch...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Wie bewerte ich mein Unternehmen? Diese Frage stellen Sie sich als Unternehmer, falls Sie Ihr Unternehmen verkaufen möchten oder einfach aus irgendeinem Grund wissen möchten, wie hoch der Wert Ihres Familienunternehmens ist. Ob Sie jetzt das Ertragswertverfahren, das Substanzwertverfahren oder ein anderes wählen, hängt auch vom Grund der Bewertung ab. Bei Familienunternehmen, die nicht börsennotiert...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Sobald Sie einen Nachfolger für Ihr Unternehmen suchen, sollten Sie klare Kriterien festlegen, welche Kompetenzen dieser aufweisen sollte – dies gilt sowohl für familieninterne aber auch für externe Nachfolger. Ihr Ziel ist es ja, das Ihr Lebenswerk erfolgreich weitergeführt wird. Falls Sie das Unternehmen verkaufen möchten, werden Sie bei der Nachfolgersuche nach dem Kandidaten suchen,...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Sowohl die abgebende als auch die nachfolgende Generationen stehen bei der Unternehmensnachfolge vor bestimmten Herausforderungen. Sie als Seniorin oder Senior sind tagtäglich mit Herausforderungen in Ihrer Firma konfrontiert, allerdings ist die Nachfolge eine der größten Veränderungen in einem Unternehmerleben. Die Unternehmer müssen sich nicht nur persönlich dieser Herausforderung stellen, sondern auch das Unternehmen und die...

https://www.lutzbraun.com/wp-content/uploads/2019/09/lb_monday-post.jpg

Potenzielle Nachfolger oder Käufer werden Ihr Unternehmen besser verstehen und seinen Wert ermitteln wollen. Dazu werden sie einerseits Ihre Bilanzen prüfen und andererseits branchenübliche Kennzahlen hinzuziehen, die das operative Geschäft widerspiegeln. Ihre Buchhaltung und auch Ihr Controlling sollte also unbedingt akkurat, vollständig und konsequent geführt werden. Nur so können sich Interessenten ein gutes Bild des...